Suchtimer sichern und nach Installation von BM2LTS wieder aktivieren

Wer nach der Installation des BM2LTS Route66-ISO v1.80 seine in der alten Installation mühsam eingerichteten Suchtimer  nicht wieder vollständig neu eingeben möchte, kann mit folgender Beschreibung die Suchtimer sichern und wieder einspielen.

Grundlagen

  • Die Suchtimer-Einstellungen werden bei aktiviertem Multiroom-Modus in der auf dem System laufenden MySQL-Datenbank gespeichert.
  • Wenn der Multirooom-Modus deaktiviert ist, werden die Suchtimer-Einstellungen unter/etc/vdr/plugins/epgsearch abgelegt.
    • Die Datei epgsearch.conf dient zur Speicherung der Suchtimer.
    • Die durch epgsearch gefundenen Timer werden dann in /etc/vdr/timers.conf abgespeichert.

Sicherung der Suchtimer-Einstellungen

  • Zuerst müssen wir feststellen, ob der Multiroom-Modus aktiviert ist. Dazu sind die Einstellungen unter „Setup -> Empfangseinstellungen -> Multiroom-Einrichtung“ zu überprüfen.
2013-04-08_21.21.29.png 2013-04-08_21.20.44.png
  • Multiroom aktiviert:
    • Zuerst ist Multiroom auf inaktiv zu stellen und der Rechner neu zu starten. Dadurch werden die Suchtimer-Einstellungen unter /etc/vdr/plugins/epgsearch abgespeichert.
    • Weiter gehts mit dem folgenden  Schritt.
  • Multiroom inaktiv:
    • Jetzt kann man den Ordner /etc/vdr/plugins/epgsearch sichern.

Suchtimer-Einstellungen zurückspielen nach der Installation von BM2LTS Route 66 v1.80

  • Zuerst ist der Multiroom-Modus wie oben beschrieben zu deaktivieren und der Rechner neu zu starten.
  • Nachdem der Rechner hochgefahren ist, muss man auf der Konsole den VDR mit nachfolgendem Befehl stoppen.

killall -g vdr

  • jetzt ist die gesicherte Datei epgsearch.conf nach /etc/vdr/plugons/epgsearch zu kopieren und der Rechner neu zu starten.
  • Nach dem Neustart ist zu kontrollieren, ob unter „TV & Radio -> Suchtimer-Übersicht“ alle alten Suchtimer-Einträger wieder vorhanden und ggf. auch aktiviert sind.
  • Die Timer sollten nun bereits auch gesetzt sein.
  • Zum guten Schluss ist unter „Setup -> Empfangseinstellungen -> Multiroom-Einrichtung“ der Multiroom-Modus wieder zu aktivieren und nach Druck auf die Gelbe Taster der Fernbedienung die gewünschten Tuneranzahl zuzuordnen.
  • Nach einem Neustart sollte wieder Fernsehbild zu sehen sein, ggf. snd die Netzwerkeinstellungen anzupassen.

 Link zum Beitrag im VDR-Portal

 

Continue reading...